Suchtprävention

Elternangebote von VIVID - der Fachstelle für Suchtprävention

BroschĂĽren

Praxistipps zur Suchtvorbeugung fĂĽr Eltern von Kindern

Antworten geSUCHT - Kinder

Praxistipps zur Suchtvorbeugung fĂĽr Eltern von Jugendlichen

Antworten geSUCHT - Jugendliche

„Was geht ab?“

Der 42 Seiten starke Praxisratgeber zur Suchtvorbeugung, für Eltern von Jugendlichen (nur in gedruckter Form erhältlich)

 

Bildungsangebote fĂĽr Eltern von Jugendlichen

Elternabend
Informationsveranstaltung an Ihrer Schule zum Thema Sucht und Suchtvorbeugung und kennen lernen Ihrer eigenen Möglichkeiten und Grenzen als Eltern.
Dauer: ca. eine Stunde Vortrag, anschließend Diskussionsmöglichkeit
Kosten: Pauschalbetrag 50 Euro (inkl. Fahrtkosten)

Workshop fĂĽr Eltern
3stündiger Workshop, der Eltern die Möglichkeit bietet, sich unter fachkundiger Anleitung aktiv mit alltäglichen Erziehungssituationen rund um das Thema Sucht / Suchtvorbeugung auseinandersetzen zu können.
Dauer: 3 Stunden
TeilnehmerInnen: Mind. 8 / Max. 18 Personen
Kosten: kostenlos

Was geht ab?
Zweiteiliges Intensivseminar, das Eltern relevante Informationen zum Thema Sucht und Jugendalter vermittelt, und wo in Kleingruppen auf typische Alltagssituationen in der Erziehung von Jugendlichen eingegangen wird. Mögliche Schwerpunkte können sein: Tabak, Alkohol, Essstörungen und Medien
Dauer: 2 x 3,5 Stunden
TeilnehmerInnen: Min. 8 / Max. 18 Personen
Kosten: kostenlos

Kontakt

Anmeldung und weitere Informationen:

Mag. Tanja Stangl
Mitarbeiterin von VIVID – Fachstelle für Suchtprävention
Abteilung Jugendalter, Schwerpunkt Elternarbeit
Erziehungswissenschafterin, Mutter von 3 Töchtern

T 0316/ 82 33 00 DW 95
tanja.stangl@vivid.at.