Prof. Dr. Hilke Brockmann 28. M├Ąrz 2011 Graz Karmeliterhof

Gl├╝ck gehabt in der Schule

Der Einfluss des bewussten Umgangs mit Gl├╝ck auf den Erfolg

28. M├Ąrz 2011, 19:00 Uhr, 8010 Graz, Karmelitersaal

Vortrag:
Gl├╝ck gehabt in der Schule ÔÇô Der Einfluss des bewussten Umgangs mit Gl├╝ck auf den Erfolg
Referentin:
Prof. Dr. Hilke Brockmann, Jacobs University Bremen

Inhalt und Ziel:
Viele Menschen fragen sich, was wissenschaftlich fundiert und was Scharlatanerie ist. Die Veranstaltung bietet Information ├╝ber die aktuellen Forschungsbefunde der Gl├╝cksforschung.
Die Teilnehmer/-innen erfahren, wie sie ihr eigenes Gl├╝cksempfinden "aufm├Âbeln" k├Ânnen und was man f├╝r andere tun kann bzw. soll -und warum Gl├╝ck ansteckend ist.

Podiumsdiskussion mit:

Prof. Dr. Hilke Brockmann,
HR LSI Helga Thomann,
Dir. Mag. Franz Frech, NMS Stra├čgang (Projekt-Schule)
DI Herbert Ziesler, Obmann der VS Peesen in Tannhausen (Projekt-Schule)

Moderation: Ilse Schmid

Frau LR Mag. Grossmann hat Ihr Kommen zugesagt.

Veranstalter: Landesverband der Elternvereine,

Eintritt frei,

Anmeldung erforderlich: office@elternbrief.at oder +43 316 90370 131 oder: Karmeliterplatz 2, 8010 Graz