Schwimmunterricht in Volksschulen

Schwimmen sollte jedes Kind lernen, denn diese Fertigkeit k├Ânnte lebensrettend werden.

Deshalb ist es auch dringendes Anliegen von Eltern insbesondere an Volksschulen, dass Schwimmunterricht stattfindet.
VolksschullehrerInnen sind daf├╝r ausgebildet und d├╝rfen somit -entgegen h├Ąufigen anderslautenden Behauptungen (Ausreden)- mit ihren Sch├╝lerInnen schwimmen gehen.

Unter der Leitung von LehrerInnen d├╝rfen auch andere Personen (Eltern) als Aufsichtspersonen mitwirken.

Erlass - LSR